Über uns und unsere Zucht

Das Zuhause von uns und unserer Mopsbande liegt in Waldfeucht, direkt an der niederländischen Grenze im äußersten Westen Deutschlands (daher Westzipfel).

 

Seit ich 2013 mit Molly "auf den Mops gekommen" bin, dreht sich alles bei uns um diese quirligen, kleinen und verrückten Vierbeiner.

Schnell war klar, ein zweiter Mops muss her. Und ja, was soll ich sagen ...

 

Die "Mopsmanie" hatte mich erwischt und der Wunsch nach einer kleinen Mopszucht kam auf. Mit Ruby und Umy habe ich mir dann meinen langgehegten Traum erfüllt .

 

Wenn Ihnen ein in der Familie liebevoll aufgezogener Welpe aus einer seriösen Zucht wichtig ist, dann sind Sie bei mir richtig. Ich züchte ausschließlich Möpse in den Farben beige und schwarz. Die Welpen verlassen alle mit Ahnentafel und Startpacket unser Haus.

Da ich eine kleine Hobbyzucht betreibe und unsere Hunde Familienmitglieder sind, kann ich nicht jederzeit Mopswelpen anbieten.

 

Meine Zuchthunde sind alle auf erblich bedingte Krankheiten untersucht und wurden zur Zucht zugelassen. Seit Sommer 2016 bin ich eingetragenes Mitglied im ICR e.V.

 

Wenn sie mehr über meine Zucht wissen möchten, Interesse an einem unserer Welpen oder einem Besuchstermin haben, freue ich mich von Ihnen zu hören.